Folgen 2021

„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.“

Guy  de Maupassant

Übersicht Folgen 2021

Mit Klick auf die Folge gelangst du zu weiteren Informationen und kannst sie dir anhören.

Viel Spaß dabei!

Folge 31 – Special English Version – “All you need is Ping Pong” (18.09.2021)

Welcome to my Podcast and to this special English episode. In my podcast I want to share positive stories about life with Parkinson’s Disease and so I talk to many inspiring people with exciting life stories who manage to enjoy their lives – despite Parkinson’s.

Usually this podcast is in German language but today there is a special episode for my English speaking friends who I had the pleasure to meet at the PingPongParkinson German Open in Nordhorn in early September this year. People from 12 nations took part in the tournament and despite Parkinson’s, they were fantastic table tennis players and spread a lot of passion, joy and enthusiasm.

This episode is about PingPongParkinson – a worldwide movement that offers table tennis for people with Parkinson’s disease. Playing table tennis can help improving symptoms and slow down progression. But most of all – it’s fun!

So, join me and meet some great people from all over the world who share the same dream – they all love to play table tennis.

Believe me, after listening to this episode you will want to play table tennis too. Here are some links to find a group in your country (I would be delighted to add more countries – please get in touch when you have further information)

Watch this inspiring videos:

Thanks for listening. I would love to hear from you: kontakt@jetzt-erst-recht.info

My website: www.jetzt-erst-recht.info

Folge 30 – “All you need is Ping Pong” – Special von den PingPongParkinson German Open (12.09.2021)

Unglaublich aber wahr, wir sind bereits in der 30. Folge und daher gibt es zu diesem Anlass eine Special Ausgabe. Wie passend, dass vom 3.-5. September 2021 die ersten German Open des Vereins PingPongParkinson Deutschland stattfanden. Dazu reisten rund 90 Menschen mit Parkinson aus 12 Nationen nach Nordhorn, eine schöne Kleinstadt in Niedersachsen um bei den ersten internationalen Deutschen Meisterschaften Tischtennis zu spielen. In Nordhorn ist auch der Hauptstützpunkt des Vereins, der am 2.2.2020 gegründet wurde und bis heute tatsächlich an über 80 Standorten in ganz Deutschland Tischtennis für Menschen mit Parkinson anbietet.

Freu dich auf einen Reise- und Erlebnisbericht der ganz besonderen Art in einer bunten Folge, bei der es nicht nur um Tischtennis und PingPongParkinson geht sondern vor allem um die Menschen, die diesen Sport ganz besonders machen.

Links zu dieser Folge:

  • Homepage von PingPongParkinson weltweit: www.pingpongparkinson.org

  • Homepage von PingPongParkinson Deutschland: www.pingpongparkinson.de

  • Spendenkonto:

PingPongParkinson Deutschland e.V.
Kreissparkasse Nordhorn
DE48 2675 0001 0151 6328 90

Folge 29 – “Über das Leben mit Parkinson und eine gesunde Erde” – Special mit Eckart von Hirschhausen (22.08.2021)

Herzlich Willkommen zu dieser Special Folge. Kürzlich hatte ich Eckart von Hirschhausen bei mir zu Gast, weil wir gemeinsam für seine Sendung “Hirschhausens Quiz des Menschen”, die am 28.08.2021 ab 20.15 Uhr in der ARD ausgestrahlt wird, einen Beitrag über Parkinson gedreht haben. Gemeinsam haben wir dabei auch eine Podcast-Folge aufgenommen mit einem ganz besonderen Gespräch über meine persönlichen Erlebnisse und Gedanken rund um die Erkrankung aber auch um wichtige gesundheits- und klimapolitische Aspekte.

Links zu dieser Folge:

Wenn du an der Verlosung für eines der drei Hörbücher von Eckart von Hirschhausen teilnehmen möchtest schreibe mir gerne, welche Idee du hast, das Thema Klima- und Umweltschutz in deinem Umfeld aufzugreifen: kontakt@jetzt-erst-recht.info

Herzlichen Dank fürs Hören und Mitmachen!

Folge 28 – “Leben in Balance” – mit Lydia Barth (15.08.2021)

Lydias Vater ist seit vielen Jahren an Parkinson erkrankt. Somit ist sie einerseits als Angehörige selbst betroffen. Gleichzeitig ist sie aber auch Expertin im Bereich Gesundheitscoaching. Das spannende an der heutigen Folge ist, dass uns Lydia daher nicht nur von ihren persönlichen Erfahrungen mit dem Thema Parkinson berichten wird sondern uns auch an ihrem umfangreichen Wissen teilhaben lässt.

Freu dich daher auf Lydias Anregungen, wie wir es schaffen können Körper, Geist und Seele wieder in Balance zu bringen. Ich wünsche dir viele spannende Gedanken und neue Blickwinkel mit dieser Folge.

Über folgende Wege kannst du Kontakt zu Lydia aufnehmen:

Folge 27 – “Das Glück liegt auf der Straße” – mit Tony Seidl (01.08.2021)

In dieser Folge habe ich Tony Seidl zu Gast – einen „alten Hasen“ in der Parkisonszene. Tony engagiert sich seit Jahren im Team Dopamin und auch er macht mit May Evers einen tollen Podcast. Tony hat schon so einige Höhen und Tiefen mit der Erkrankung erlebt. Nach einer Tiefen Hirnstimulation hat er sich nochmal einen Traum erfüllt und ist mit dem Fahrrad über die Alpen geradelt. Das und vieles mehr erzählt er uns in diesem Interview!

Tony steht auch Parkinson Patienten mit technischem Betreuungsbedarf gerne zu folgenden Themen zur Verfügung. (Kontaktaufnahme gerne per Mail parkinson-altoetting@t-online.de):

  • Schlafapnoe / CAPA Maske
  • Pumpensystem
  • PEN
  • THS / Boston Scientific

Links zu dieser Folge:

Folge 26 – “Musik ist Leben” – mit Bernd Braun (18.07.2021)

Es ist für mich immer wieder spannend neue Menschen kennenzulernen und mich fasziniert es jedes Mal auf’s Neue, dasss kein Interview dem anderen gleicht sondern die Lebensgeschichten jeweils so besonders und individuell sind, dass sie stets einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen.

Bernd Braun ist auf alle Fälle so ein besonderer Mensch, der bleibende Eindrücke hinterlässt. Er ist ein Mann der nicht nur träumt sondern für seine Träume tatsächlich losgeht und sie Wirklichkeit werden lässt. Ich bin mir sicher, dieses Gespräch heute wird auch dir besonders in Erinnerung bleiben. Viel Spaß mit dieser Folge!

Links von Bernd zu dieser Folge:

  • Wer sich für das Wohnprojekt interessiert kann sich gerne hier informieren:
  • Genotrend – Das etwas andere Wohnprojekt. Homepage mit vielen weiteren Informationen: https://www.genotrend.de/
  • Bad Segeberg.e.G.
    Wohnprojekt Bad Segeberg
    Habichtshorst 5 e, 23795 Bad Segeberg
    04551- 88 22 482 (AB) Festnetz, Genossenschaftstrend@gmail.com
  • Kontakt zur Selbsthilfegruppe von Bernd Braun: dPV-Regionalgruppe Bad Segeberg, Bernd Braun, 01736 91 42 64
  • Links vom Verein Singende Krankenhäuser: https://singende-krankenhaeuser.de/home.html

Folge 25 – “Auf den Versuch kommt es an!” – mit Ruth Geiser (04.07.2021)

In dieser Folge freue ich mich ganz besonders auf meinen ersten Interviewgast aus der Schweiz. Ruth Geiser ist jemand ganz Besonderes, denn sie hat nicht nur extrem jung mit 24 Jahren die ersten Symptome gehabt, sie lebt auch bereits seit fast 40 Jahren mit der Diagnose Parkinson.

Wie schafft man es nach so langer Zeit noch positiv auf das Leben zu blicken, Chancen zu sehen und jeden Tag zu genießen? Darüber spreche ich mit Ruth in diesem berührenden Interview voller kleiner und großer Weisheiten!

Folge 24 – “Das Leben ist schön, von einfach war nie die Rede” – mit Karl Gutmann (20.6.2021)

In dieser Folge nehme ich dich auf meiner Podcast-Reise mit zu Karl Gutmann, auch bekannt als Charles Guddy – ein echter Lebenskünstler, der immer einen schönen Spruch parat hat und aus seinen Hobbys Fotografie und Upcycling nicht nur selbst Kraft schöpft sondern auch vielen anderen Menschen Mut und Zuversicht gibt. Ein tolles Interview mit einem faszinierenden Mann.

Links zu dieser Folge:

Folge 23 – “Lebensmenschen” – ein Angehörigen-Interview mit Martha Strubinger (06.06.2021)

Martha Strubinger und ihr Mann aus Wien leben seit einigen Jahren mit der Diagnose Parkinson. Martha hat ihren ganz eigenen Weg der Bewältigung gefunden, indem sie Bücher schreibt und damit auch die Sichtweise von Angehörigen in den Fokus der Öffentlichkeit rückt, denn diese, so sagt sie wird oft vernachlässigt.
Wir sprechen über Ihre ganz eigenen Erfahrungen mit Mr. Parkinson, wie sie ihn nennt, über ihre Bücher aber auch über Unterstützungsmöglichkeiten für Angehörige.
Freu dich auf ein tolles Interview mit einer starken Frau!

Links zu dieser Folge:

Wenn du Kontakt zu Martha aufnehmen willst findest du sie auf diesen Wegen:

Parkinson Selbsthilfe in Österreich: https://www.parkinson-oesterreich.at/

Folge 22 – “Gemeinsam aktiv” – mit Detlev Friedriszik (23.05.2021)

Detlev Friedriszik hat sich seit seiner Diagnose immer aktiv dafür eingesetzt, das Thema Parkinson in die Öffentlichkeit zu bringen, aufzuklären und Mut zu machen. In seiner Heimatstadt Rheinberg und auch in der weiteren Umgebung ist er daher sehr bekannt.
Vor allem aber gehört Detlev zu den Menschen, die nicht nur reden sondern in erster Linie handeln. Was er alles in den letzten 16 Jahren erlebt, aufgebaut und  aktiv mitgestaltet hat – das erzählt er uns in diesem Interview.
Lass dich mitreißen von Detlevs Geschichte…

Einige Links zu Videos und Pressemitteilungen über Detlevs zahlreiche Aktivitäten:

Folge 21 – “Liebe wird mehr, wenn man sie teilt” – mit Katharina Beyer (09.05.2021)

Katharina Beyer ist heute 39 Jahre alt und lebt seit 6 Jahren mit der Diagnose Parkinson. Die Krankheit – so sieht man es erschreckend weltweit – trifft immer mehr Menschen und immer früher.

Ändern können wir Betroffenen an der Diagnose nichts mehr, aber was wir immer in der Hand haben ist wie wir damit leben und wie wir mit der Krankheit umgehen. Und das gibt uns viel mehr Möglichkeiten als wir anfangs denken. 

Auch Katharina hat einen kurvenreichen Weg hinter sich und trotzdem oder gerade deswegen ist sie eine wunderbare Frau mit einem starken Willen und einer großen Portion Kreativität. 
Sie hat eine großartige Kampagne ins Leben gerufen, um vor allem Menschen, die jung erkrankt sind und ihre Angehörigen zu unterstützen.
Alle Infos dazu gibt es in dieser Podcastfolge – mit ganz viel Herz!

Schau dich gerne mal auf Katharinas Kampagnen-Seiten um. Du findest sie auf mehreren Kanälen: 


Wenn du mit Katharina Kontakt aufnehmen willst melde dich gerne unter: derjungeparkinson@web.de

Folge 20 – “Das Leben ist schön, auch mit Parkinson” – mit Beate Hilker (25.04.2021)

In dieser Folge habe ich Beate Hilker zu Gast. Sie hat erfrischend andere Sichtweisen auf das Thema Parkinson und das Leben allgemein hat. 

Sie sagt selbst – ich bin anders, ich habe sozusagen das Ende der Parkinson-Krankheit schon erlebt, denn unglaubliche 15 Jahre hat es gebraucht bis sie die Diagnose bekam. Beate hat die Diagnose sozusagen als Rettung, als Beginn ihres zweiten Lebens erfahren.

Aber ich will gar nicht zu viel verraten, freu dich auf ein Interview mit vielen kleinen Lebensweisheiten. Lass dich von Beates Geschichte berühren und von ihrer Gelassenheit und Fröhlichkeit anstecken.
Links zu dieser Folge:

Ich freue mich über deine Rückmeldung zu dieser Podcastfolge. Schreibe mir gerne über das Kontaktformular oder direkt an: kontakt@jetzt-erst-recht.info

Folge 19 – “Wünsch’ dir was…” – Special zum WeltparkinsonTag 2021 (11.04.2021)

Herzlich willkommen zu meiner Special-Folge, denn heute am Tag der Veröffentlichung ist auch der Weltparkinson-Tag 2021.
Mir ist der Weltparkinson-Tag besonders wichtig, weil ich selbst an Parkinson erkrankt bin und weil die Erkrankung in der Öffentlichkeit weitgehend unbekannt ist.
Wünsch dir was – das ist meine Aktion zum Weltparkinson-Tag. In sozialen Netzwerken und in Selbsthilfeforen habe ich die folgenden Fragen gestellt und um Audiobeiträge gebeten:

  • Welche Wünsche haben Menschen mit Parkinson und ihre Angehörigen? 
  • Welche Träume und Ziele bewegen sie?
  • Wofür engagieren sie sich?
  • Was soll sich in der Gesellschaft bewegen oder verändern?

Erhalten habe ich sehr vielfältige und berührende Antworten von 23 Menschen.

Es gibt zwei Dinge, die du jetzt ganz konkret tun kannst um Menschen mit Parkinson zu unterstützen:

1. Teile diesen Podcast
Damit hilfst du dabei Menschen mit Parkinson eine Stimme zu geben, ihnen Gehör zu verschaffen und sorgst damit für ein Stück mehr Wissen, Verständnis und Akzeptanz in der Gesellschaft.

2. Spende und unterstütze uns in unseren Bemühungen die Forschung voranzutreiben. 

Ganz besonders möchte ich an diese Stelle folgende zwei äußerst engagiert arbeitende Stiftungen in Deutschland erwähnen und zu Spenden aufrufen: 

  • Hilde-Ulrichs-Stiftung: Die Mission der Hilde-Ulrichs-Stiftung ist es, allen Menschen mit Parkinson durch nicht-medikamentöse Therapien ein aktives Leben zu ermöglichen und ihre Lebensqualität nachhaltig zu verbessern. Mehr Infos gibt es hier: https://www.aktive-parkinsonstiftung.de/

Spendenkonto Hilde Ulrichs Stiftung
Stichwort: Wünsche
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE79 5502 0500 0001 5494 00
BIC: BFSWDE33MNZ 

  • Parkinson-Stiftung: Die Vision der Parkinson Stiftung ist eine Welt ohne Parkinson. Dafür setzt sich eine engagierte Gruppe von Ärzten, Wissenschaftlern und Unterstützern ein, die glaubt, dass durch intensivierte Forschung eine Heilung der Parkinson Krankheit möglich ist. Die Parkinson Stiftung setzt darauf, über die Krankheit umfassend zu informieren und die weitere Erforschung möglicher Therapieformen voranzutreiben. Mehr Infos gibt es hier: https://parkinsonstiftung.de

Spendenkonto Parkinson Stiftung:

Stichwort: Wünsche

Merkur Bank

IBAN DE16 7013 0800 0101 7175 70 

Danke für die Musik an Maximilian Schnieders https://www.living-memories.info/

Folge 18 – „Parkinson – na und?” – mit Sven Trautner (28.03.2021)

In dieser Folge freue ich mich besonders darüber, einen guten Freund von mir, Sven Trautner, zu Gast zu haben.

Sven und ich kennen uns erst seit einem Jahr. Wir haben uns über ein Forum  kennengelernt, wir haben uns noch nie persönlich getroffen und dennoch haben wir uns schon durch so manche schwere Zeit begleitet. 
Thematisch spannen wir einen weiten Bogen von einer kleinen Bäckerei in Mittelfranken, über Svens Homepage-Projekt zu Erfahrungen mit Klinikaufenthalten, seinem beruflichen Outing, sein Hobby Eishockey bis hin zu Lieblingsmenschen. 

Diese Folge ist ganz besonders – aber nicht nur – für Menschen, die jung und ganz neu die Diagnose Parkinson erhalten haben.
 

Links zu dieser Folge:

Folge 17 – „Im Leben bleiben“ – mit Stephanie Heinze (14.03.2021)

Mein nächster Gast ist eine ganz besonders beeindruckende Frau, die selbst auch davon spricht, dass ihr die Parkinsonerkrankung viele Türen geöffnet hat. Stephanie Heinze, die Leiterin der Hilde-Ulrichs-Stiftung, ist vielen sicherlich ein Begriff.

Stephanie war lange in internationalen Konzernen beruflich erfolgreich tätig. Dann traf sie die Diagnose Morbus Parkinson und sie ist einige Jahre später aus dem Job ausgestiegen. 

Sie begann eine Ausbildung zur Stiftungs-Managerin und leitet seit 7 Jahren die heute sehr anerkannte und erfolgreich tätige Hilde-Ulrichs-Stiftung. Damit hat sie ihrem Leben eine neue Richtung gegeben – zum Glück für uns alle.

Mit Stephanie spreche ich aber nicht nur über ihre Stiftungsarbeit sondern auch darüber, wie man gut durch den Behördendschungel kommt und über ihre spannenden Reiseerlebnisse auf dem Jakobsweg. 
Das und vieles mehr hörst du in dieser Folge. 

Links zu dieser Folge:

Folge 16 – „Geschüttelt, nicht gerührt“ – mit Andreas Oestern (28.02.2021)

Andreas Oestern hat eine ganz besondere Art gefunden, offen mit seiner Parkinson Diagnose umzugehen. Er gestaltet T-Shirts und will mit Augenzwinkern und Humor dafür sorgen, dass Parkinson mehr in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird. 

Gemeinsam sprechen wir aber auch über seine Leidenschaft den Basketball und wie wichtig es ist, auch mit Parkinson am normalen Leben weiterhin teilzuhaben und die Krankheit auch mal zwischendrin zu vergessen.

Links und Hinweise von Andreas für diese Folge:

  • Die von Andreas gestalteten Parkinson-Motive für  T-Shirts, Hoodies, Taschen und mehr gibt es bei https://www.spreadshirt.de/shop/user/121187947/
  • Wenn jemand eigene Ideen für Motive hat bietet Andreas gerne seine fachmännische Unterstützung an. Dazu einfach direkt bei ihm melden!
  • Wer mit Andreas Kontakt aufnehmen möchte kann dies gerne über seine E-Mail Adresse tun: a.oe@netcologne.de

Folge 15 – „Gib nie auf“ – mit Astrid (14.2.2021)

Astrid ist super sportlich, ungemein positiv und lebenslustig. Daran hat auch die Diagnose Parkinson in 16 Jahren nichts geändert. Wie Astrid das schafft davon erzählt sie uns in dieser Podcastfolge, in der es um Yoga, Achtsamkeit, Mut und um den Spaß am Leben – trotz Parkinson – geht. 
Hör rein und lass dich anstecken von Astrids Lebensfreude – eine echte Powerfrau! 

Astrid empfiehlt noch folgende Links:

Folge 14 – „Der wichtigste Mensch in deinem Leben bist DU“ – mit Gunnar Sahr (31.01.2021)

Gunnar erkrankte noch vor seinem 30. Lebensjahr an Parkinson. Das hat ihn aber nicht davon abgehalten in seinem Leben das zu tun, was er wollte. Mit viel Humor, Lebensfreude und einer guten Prise Ironie ist er unterwegs. 
Mit seiner Musik, dem Schreiben von kreativen Texten und in seiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Fußballtrainer inspiriert er andere. Um diese Themen, aber auch um den Wert von guter Selbstfürsorge und gegenseitiger Toleranz , geht es in dieser Podcastfolge. Freu dich auf ein tolles, inspirierendes Interview!


Links zur Folge: 
Wer sich mit Gunnar austauschen möchte oder sich für seine Musik interessiert kann sich gerne bei ihm melden:

Folge 13 – „Zeig dich“ – mit Joe (17.01.2021)

Beziehungen sind oft schon komplex genug. Kommt eine chronische Erkrankung wie Parkinson hinzu gibt es neue Herausforderungen. Doch wie kann Partnerschaft trotz allem gelingen und was kann uns dabei helfen, gute Beziehungen aufzubauen und zu leben? 
Joe ist Paartherapeut und  wir haben gemeinsam wir über das spannende Thema Partnerschaft gesprochen aber auch über die heilsamen Kräfte von Tanzen und Singen.
Vielleicht können wir auch dich mit ein paar Denkanstößen inspirieren. Viel Spaß mit dieser Folge!

Empfehlungen von Joe zu dieser Folge:

  • Wer sich für Biodanza interessiert: Hier gibt es Infos und einen Überblick, wo es welche Angebote gibt. www.biodanza-ibf-deutschland.de
  • Joes Quelle, wo er das CBD-Öl kauft: www.redfood24.de Es hat eine gute Qualität und kommt aus Deutschland. Joe empfiehlt die 10% Konzentration, da die Tropfen sonst bitter sind. Bitte die Anweisung auf dem Beipackzettel zur Einnahme beachten.
  • Bücherempfehlungen:
    • “Handbuch für miese Tage”  von Eveline Helmink im Irisiana Verlag
    • “Liebe macht Sinn” von Sue Johnson
  • Wer Lust hat auf positive News, dem sei die Plattform „Newslichter“ empfohlen. Da gibt es nur gute Nachrichten und gute Beiträge. www.newslichter.de

Folge 12 – „Es geht weiter, nur anders“ – mit Gabi Fasshauer (03.01.2021)

Wie schafft man es auch nach 20 Jahren mit der Diagnose Parkinson noch positiv, fit und guter Dinge zu sein? In der ersten Folge des neuen Jahres treffe ich Gabi Fasshauer, die dazu so einiges berichten kann. Gabi ist eine absolut beeindruckende Frau, die nie den Mut und die Neugier aufs Leben verloren hat. Gabi leitet seit einigen Jahren die Selbsthilfegruppe PARKINSonLINE e.V., eine Online-Austauschplattform für Menschen mit Parkinson. Wir sprechen über den Wert von Selbsthilfe und wie wichtig es ist mit seinen Behandlern auf Augenhöhe sprechen zu können. Lass dich inspirieren von Gabis Geschichte.

Den Link zum Verein PARKINSonLINE findest du hier: https://www.parkins-on-line.de/

Kontakt

Ich freue mich über eine Nachricht von dir!